Freitag, 17. April 2009

The Dark Night II


Heute ging es weiter mit der Piraterie, nun im großen Stil, da ich durch meinen Alt etliche Versorgungsflüge in die neue Heimat fliegen konnte. Besonders die Devoter ist hier hervorzuheben. Med-Slots für Zusatzsausrüstung wie Webber, Sensor Booster uvm. sind vorhanden, der Warpfeldunterbrecher im High sowieso, sowie ein wirklich starker aktiver Tank, welchen ich mit Cap Battery und Rigs auf Omni angesetzt habe d.h. die Panzerung ist als autonome selbstregeneriende polarisierte Ablativpanzerung zu bezeichnen. Sentrysguns können problemlos getankt werden. Es kam im Verlaufe zu Kämpfen gegen 1 Hurricane, 1 Harbinger, 1 Ishkur wo ich mit als erster getackled habe. Die Ishkur hat den Kampf angenommen und ich musste eine Weile alleine Sentrys + Ishkur tanken. Diesen Piloten habe ich auch den POD dank Sensor Booster II festgehalten und Lösegeld erpresst - 5 Mio aufs Konto. Notfalls habe ich noch 1 Medium Offline NOS im Cargo falls ich neuted werden, so daß der Punkt erhalten bleibt, oder die Hardener für RR, der nicht funzt wenn man das Fokused Script aktiviert hat also ausschalten für RR. Sentrys tanken zu können ist sehr wichtig, da man oft durchreisende abpasst. Also dann fröhliche Jagd.

Kommentare:

Ashnazg hat gesagt…

Was nützt dir denn ein OFFLINE Nos im CARGO? Selbst wenn er gefitted wäre, du bräuchtest 95% Cap um ihn online zu bringen ... die du sicherlich nicht hast, wenn du geneutet wirst. Also, so wie du das beschrieben hast, ist das sinnfrei. Oder verstehe ich das nur wieder nicht richtig?

Qipchak hat gesagt…

Siehe Screen, der iss im letzten Highslot, dank guter Caprecharge iss der cap schnell voll, der Wechsel erfolgt je nach Einsatzlage. NOS schalte ich an, wenn es gegen mehrere Feinde oder Caps geht.